Die „Arroganz der Macht“ – Reporterlegende Charles Lewis über PRISM, die Zukunft des Journalismus, die Gier der Verlage und Soziale Netzwerke

Ist Print tot? Können Journalisten in Zeiten von PRISM noch frei recherchieren? Welche Auswirkungen haben Soziale Netzwerke auf die Medien? Und was braucht es eigentlich, um investigativer Journalist zu werden? Charles Lewis, einer der profiliertesten Reporter der USA, im Interview.
http://t3n.de/news/arroganz-macht-charles-lewis-488128

Werbeanzeigen