Blog-Archive

Macht ohne Machtwort – Verantwortung übernehmen, Potenziale entfalten

macht-ohne-machtwort

Wer kennt sie nicht – die kleinen oder großen Machtspiele? Doch Macht ist nicht per se negativ – und fast alle haben wir Macht über jemanden. Sei es als Eltern über unsere Kinder, als Vorgesetzter über Mitarbeiter, als Lehrer über Schüler … »Macht über « kann man kraft Hierarche leicht ausüben – mit allen meist negativen Folgen für Persönlichkeit und Gesellschaft. Doch in diesem Buch geht es um »Macht miteinander«. Basierend auf den Ansätzen der »gewaltfreien Kommunikation« nach Marschall Rosenberg zeigt Angela Dietz in ihrem neuen Buch, welche Folgen unreflektierter Machtgebrauch in Familien, Schulen und Unternehmen hat und wie wir diesen endlich überwinden können.

»Macht ohne Machtwort« hilft, die eigene Position zu hinterfragen, uns ihrer bewusst zu werden und ein eigenes, neues Bewusstsein zu entwickeln. Mit praktischen Beispielen veranschaulicht Angela Dietz, wie wir das weit verbreitete Egosystem-Bewusstsein durch ein intelligenteres und lebensdienliches Ökosystem-Bewusstsein ersetzen können. Dieses ebnet den Weg zu einer Kultur der Potenzialentfaltung in Familien, Schulen und Unternehmen.

Angela Dietz ist die Expertin für GESUNDES KOMMUNIZIEREN und FÜHREN. Die Kommunikationsbiologin ist Gründerin von MENSCHLICH ERFOLGREICH – dem Beratungsunternehmen zur Entwicklung eines neuen Miteinanders. Seit über zwölf Jahren berät sie namhafte Unternehmen und bildet Manager, Mitarbeiter, Lehrer, Ärzte und Privatpersonen im GESUNDEN KOMMUNIZIEREN und FÜHREN auf Grundlage der gewaltfreien Kommunikation aus.

Verlag: http://www.businessvillage.de/

Junktalk oder gesund kommunizieren?

Die Art, wie wir miteinander reden, hat großen Einfluss auf unsere Lebensqualität. Leider verkehren wir diese Chance täglich unbewusst in ihr Gegenteil: Kommunikation ist zu einem Krankmacher geworden
http://www.businessvillage.de/Junktalk/mag-1300.html

Gesundes Kommunizieren

Gesundes-Kommunizieren

 

Für ein erfolgreiches, wertschätzendes und menschliches Miteinander

Die Art, wie wir miteinander reden, hat großen Einfluss auf unsere Lebensqualität. Leider verkehren wir diese Chance täglich unbewusst in ihr Gegenteil: Kommunikation ist zu einem Krankmacher geworden. Im Job wie zu Hause, in der Schule wie in den Medien verwenden wir unsere Kraft auf Missverständnisse, Rechtfertigungen und kräftezehrende Monologe, anstatt einander zuzuhören und klare, aufrichtige Botschaften auszusenden, die zu Verständigung und Unterstützung führen. Die Wurzeln des Übels reichen bis in unsere Erziehung und in unser Bildungssystem: Die Wenigsten haben gelernt, wie wir aufrichtige Gespräche führen, Verantwortung für unsere Bedürfnisse übernehmen und Wertschätzung transportieren können. Insbesondere im Geschäftsleben ergeben wir uns in unserem Drang nach Selbstbehauptung einem System von Unachtsamkeit, Vorwürfen und Verletzungen, das jedem gesunden Selbstwert widerspricht.

Die gute Nachricht: Anstatt uns weiter krankzureden, können wir uns auch gesundkommunizieren. In diesem Buch zeigt Angela Dietz, wie wir unsere Bedürfnisse und Gefühle in die Kommunikation zurückholen und einander wieder verantwortungsvoll begegnen können. Ihr Konzept des gesunden Kommunizierens ergänzt das Rosenberg-Modell der gewaltfreien Kommunikation um eine biologisch fundierte Lebenslogik, die unser Denken und Handeln in Einklang bringt: Selbstverantwortung und Menschlichkeit machen den Einzelnen stark, Führung effektiv und Unternehmen erfolgreich.

Angela Dietz ist Top-Expertin für GESUNDES KOMMUNIZIEREN, Beziehungs- und Veränderungsmanagement und eine der ersten 16 „Professional Speakerinnen“ Deutschlands. Seit über 10 Jahren berät sie namhafte Unternehmen und bildet Manager, Mitarbeiter und Trainer im GESUNDEN KOMMUNIZIEREN auf Grundlage der gewaltfreien Kommunikation aus.

Verlag: http://www.businessvillage.de

Info via: http://www.fmpreuss.de