Blog-Archive

High-Tech-Fashion: Unsere Kleidung wird immer intelligenter – manager magazin


High-Tech-Fashion: Unsere Kleidung wird immer intelligenter – manager magazin
http://bit.ly/1N4BB8c

Advertisements

BENU BERLIN – Berlin Fashion Week Januar 2014

einladung+campaign2

 

Mit der Vision gewöhnliche Streetwear in tragbare Kunst zu verwandeln setzen

Karen Jessen & Anna Bach in ihren Kollektionen den Focus auf unverwechselbare Verarbeitungstechniken. Aus ineinander verwobenen Jeanssäumen- und Streifen, Sofaleder oder T-Shirts aus second-hand oder Überproduktionen entsteht in den Händen der passionierten Schneiderinnen und Alumni der Esmod Berlin „Street Couture“.

Wie „der Phoenix aus der Asche“ erstrahlt auch der Benu in der ägyptischen

Mythologie in neuem Glanz der Stärke und Jugend und inspirierte die jungen Designerinnen 2012 zur Gründung des Labels Benu Berlin.

„Make love not fashion.“

– BENU BERLIN –

Kontakt

BENU BERLIN

Karen Jessen & Anna Bach

Bendastr.9

12051 Berlin

www.facebook.com/BenuBerlin

www.benu-berlin.com

Presseanfragen – Kontakt

Anna Bach

anna@benu-berlin.com

0049 – 177 – 8741337

credits – Foto

photographer: Ryuichiro Louis Iijima

model: Kristin Hahn

hair & make-up: Verena Schroff

Living Showroom Benu Berlin

Manufaktur, Showroom und Creative Melting Pot – jeden ersten Samstag im Monat von 16.00 – 22.00 Uhr präsentieren Karen Jessen & Anna Bach ausgewählte Werke ihrer aktuellen Kollektion und laden zu einem offenen Raum für Künstler, Kunden und Begeisterte.
http://www.fmpreuss.de/blog/living-showroom-benu-berlin

Living Showroom Benu Berlin

Living Showroom Benu Berlin

 

Manufaktur, Showroom und Creative Melting Pot –  jeden ersten Samstag im Monat von 16.00 – 22.00 Uhr präsentieren Karen Jessen & Anna Bach ausgewählte Werke ihrer aktuellen Kollektion und laden zu einem offenen Raum für Künstler, Kunden und Begeisterte.

In ihrem Living Showroom in Berlin Neukölln widmen sich die passionierten Schneiderinnen und Alumni der Esmod Berlin der Transformation von Streetwear in tragbare Kunst. Ineinander verwobene Jeanssäume- und Streifen, Sofaleder oder T-Shirts aus Restbeständen und Altwaren der Industrie verwandeln sich in den Händen der jungen Designerinnen in expressive Stoffbearbeitungen und unverwechselbare Verarbeitungstechniken.

Wie „der Phoenix aus der Asche“ erstrahlt der Benu, der Feuervogel, in der ägyptischen Mythologie in neuem Glanz der Stärke und Jugend und inspirierte Karen Jessen & Anna Bach 2012 zu der Gründung von Benu Berlin. Ideen und Prozesse dabei offen zu kommunizieren ist wesentlicher Bestandteil ihres Konzepts.

An jedem ersten Samstag im Monat öffnen die Designerinnen ihren Living Showroom und lassen Interessierte an der Entstehung ihrer Werke teilhaben oder schaffen Kooperationen mit Kreativen aus unterschiedlichen Bereichen.

Bild: Impressionen des Open Saturday September Zusammenarbeit mit Benu Berlin, Herold Motors Berlin und dem Filmemacher Elmar Strotmann.

In entspanntem Ambiente teilten die Künstler mit den Gästen ihre Inspirationenen bei kühlen, kreativen Cocktails powered by  Absolut Vodka & Havana Club.

Kontakt:

Benu Ranch – Living Showroom Benu Berlin

Karen Jessen & Anna Bach

Bendastr.9

12051 Berlin

0049 – 177-8741337

anna@benu-berlin.com

http://www.benu-berlin.com

https://www.facebook.com/BenuBerlin

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Make love not fashion – Street Couture versus Trendmaschinerie

Benu Ranch, Living Showroom Benu Berlin

 

Unter dem Label Benu Berlin transformieren Karen Jessen & Anna Bach, Alumni der Esmod Berlin, Streetwear in expressive Couture. Jeden ersten Samstag im Monat öffnet das Designer Duo von 16.00 bis 22.00 Uhr ihren Living Showroom in Berlin Neukölln für den kreativen Austausch von Künstlern, Kunden und Begeisterten.

Die Verwandlung von Streetwear in tragbare Kunst inspirierte Karen Jessen & Anna Bach 2012 zur Gründung ihres Modelabels Benu Berlin. Neuinterpretationen überproduzierter und ausgedienter Jeans, T-Shirts und Ledersofas bilden den Schwerpunkt ihrer Arbeit. Aus ineinander verwobenen Jeanssäumen und  – nähten entstehen expressive, fließende Kleider; aus feinen Denimstreifen voluminöse Westen.

Detailreiche Lederjacken und Accessoires entwickeln sich aus den Filetstücken ausrangierter Sofas. Wie „der Phoenix aus der Asche“ erstrahlt auch der Benu in der ägyptischen Mythologie am nächsten Morgen in neuem Glanz der Stärke und Jugend, Benu Berlin repräsentiert dynamische Dauerfähigkeit.

Für die passionierten Schneiderinnen und Alumni der Internationalen Kunsthochschule für Mode Esmod Berlin sind Stoffe mit Geschichte auch eine Quelle der Inspiration.

„Speziell Denim und Leder sind Materialien, die mit zunehmender Zeit an Wert gewinnen; sie erhalten einen einzigartigen Charakter“ kommentieren Karen Jessen und Anna Bach. In ihrem Living Showroom in Berlin Neukölln werden alle Stücke per Hand gefertigt. Die Kollektionen entstehen in Interaktion mit Künstlern, Kunden und Begeisterten: an jedem ersten Samstag im Monat sind in dem kreativen Schmelztiegel in Berlin Neukölln von 16.00 – 20.00 alle Interessierten herzlich willkommen.

Kontakt:

Benu Ranch – Living Showroom Benu Berlin

Karen Jessen & Anna Bach

Bendastr.9

12051 Berlin

0049 – 177-8741337

anna@benu-berlin.com

http://www.benu-berlin.com

https://www.facebook.com/BenuBerlin

Make love not fashion

https://www.youtube.com/watch?v=fjpoHYo7IrI

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de